Allgemeine Geschäftsbedingungen

a) Geltungsbereich
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB" genannt) gelten für sämtliche Rechtsgeschäfte, die über die Onlineshops www.trendproducts.ch abgeschlossen werden.
Tradetogo GmbH behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version dieser AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden können. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen der Kundschaft werden nicht anerkannt.


Das Angebot von Produkten im Onlineshop, richtet sich ausschliesslich an Kunden mit Wohn- oder Firmensitz in der Schweiz oder Liechtenstein. Lieferungen erfolgen ausschliesslich an Adressen in der Schweiz oder in Liechtenstein. Kunden mit Sitz ausserhalb der Schweiz oder Lichtenstein nutzen bitte den Online Shop


Online SHOP EU


Das Angebot gilt, solange das Produkt im Onlineshop auffindbar ist und/oder der Vorrat reicht.
Für alle Produkt-Bestellungen mit Erfordernis des Mindestalters von 18 Jahren bestätigt der Kunde mit der Bestellung die Einhaltung dieser gesetzlichen Bestimmungen.
Bestellungen in nicht haushaltsüblichen Mengen können ohne Begründung abgelehnt werden.


b) Information
Abbildungen von Produkten im Onlineshop dienen der Illustration und sind unverbindlich.
Alle im Onlineshop publizierten Verkaufspreise stellen Endpreise dar, die sämtliche Steuern (insb. MwSt.). Tradetogo GmbH behält sich das Recht vor, die Preise der angebotenen Produkte jederzeit zu ändern. Massgebend für das Zustandekommen des Kaufvertrags ist der Preis im Onlineshop zum Zeitpunkt der Bestellung.


c) Verfügbarkeit und Lieferzeit
Tradetogo GmbH achtet darauf, Verfügbarkeiten und Lieferzeiten im Onlineshop aktuell zu halten. Insbesondere aufgrund von Produktions- oder Lieferengpässen kann es jedoch zu Lieferverzögerungen kommen. Alle Angaben zur Verfügbarkeit und Lieferzeit sind deshalb ohne Gewähr.


d) Vertragsabschluss
Die Produkte und Preise im Onlineshop gelten als Angebot. Dieses Angebot steht jedoch immer unter der den Vertrag auflösenden Bedingung einer Lieferunmöglichkeit oder einer fehlerhaften Preisangabe.
Der Kaufvertrag für Produkte kommt zustande, sobald der Kunde im Onlineshop, per Telefon oder E-Mail eine Bestellung aufgibt (nachfolgend "Kaufvertrag" genannt). Das Eintreffen einer Online-Bestellung wird dem Kunden mittels einer automatisch generierten Bestellbestätigung von Tradetogo GmbH an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse angezeigt. Der Erhalt der automatisch generierten Bestellungsbestätigung enthält keine Zusage, dass das Produkt auch tatsächlich geliefert werden kann. Sie zeigt dem Kunden lediglich an, dass die abgegebene Bestellung beim Onlineshop eingetroffen und somit der Vertrag mit Tradetogo GmbH unter der Bedingung der Liefermöglichkeit und der korrekten Preisangabe zustande gekommen ist.


e) Lieferung
Mit der Bestellbestätigung wird dem Kunden ein provisorischer Liefertermin mitgeteilt.
Ab 199.- CHF liefern wir Gebührenfrei. Ansonsten erfolgt die Lieferung wahlweise durch A- oder B- Post.


f) Gewährleistung
Tradetogo GmbH übernimmt während 2 Jahren nach der Lieferung die Gewährleistung für Mängelfreiheit und Funktionsfähigkeit des bestellten Produktes. Die Gewährleistungsdauer läuft ungeachtet der Erbringung allfälliger Gewährleistungen weiter.


g) Haftung
Die Haftung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.


h) Zahlung
Zahlungen müssen in Schweizer Franken geleistet werden.
Dem Kunden stehen die als Zahlungsmittel im Onlineshop verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.
Bei Vorauskasse erfolgt die Lieferung erst nach Eingang der Zahlung.

Bei Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (POWERPAY)
Die Monatsrechnung wird im Folgemonat von MF Group / POWERPAY per Post zugestellt. Bitte beachten Sie, dass bei Teilzahlung ab der zweiten Monatsrechnung eine Administrationsgebühr von CHF 2.90 anfällt. Mit Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie die AGB von POWERPAY. (powerpay.ch/de/agb)


i) Zahlungsverzug
Kommt der Kunden seinen Zahlungsverpflichtungen ganz oder teilweise nicht nach, werden alle offenen Beträge, welche der Kunde Tradetogo GmbH schuldet, sofort fällig und Tradetogo GmbH kann diese sofort einfordern und weitere Lieferungen an den Kunden einstellen.Tradetogo GmbH erhebt für die 2. Mahnung eine Entschädigung von CHF 40.– und für die 3. Mahnung eine Entschädigung von CHF 100.–. Bei erfolglosen Mahnungen können die Rechnungsbeträge an eine mit dem Inkasso beauftragte Firma abgetreten werden. Die mit dem Inkasso beauftragte Firma wird die offenen Beträge in eigenem Namen und auf eigene Rechnung geltend machen und kann zusätzliche Bearbeitungsgebühren erheben.


j) Eigentumsvorbehalt
Bestellte Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.


k) Änderung der Bestellung oder Stornierung
Bestellungen verpflichten den Kunden zur Abnahme der Produkte. Nachträgliche Änderungen oder Stornierungen von Bestellungen der Kunden können wir nach freiem Ermessen akzeptieren. Ein zusätzliches Endgeld kann durch uns gefordert werden.


l) Rückgabe von mängelfreier Ware
Wir gewähren ein freiwilliges Recht auf Rückgabe innert 10 Kalendertagen. Die gilt für nicht gebrauchte und beschädigte Ware. Macht der Kunde von seinem Rückgaberecht Gebrauch, erstattet wir den gesamten Kaufpreis abzüglich der Versandkosten und der angefallenden Rücksendekosten zurück.


m) Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig oder unwirksam sein, so hat dies keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und dieser AGB insgesamt.


n) Gerichtsstand und anwendbares Recht
Sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen Tradetogo GmbH und dem Kunden unterstehen materiellem Schweizer Recht. Das Wiener Kaufrecht ist nicht anwendbar. Es gilt folgendes Gericht: Frauenfeld